Neues zu OPPO

  • Oppo Reno 11 Pro vorgestellt
    Der chinesische Anbieter OPPO hat sein neuestes Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Wie üblich beim BBK-Electronics Unternehmen erst einmal nur für den chinesischen Markt. In der aktuellen Situation wahrscheinlich exklusiv dafür, ob und wann wir dieses hier in der Schweiz zu Gesicht bekommen werden, lässt sich nur spekulieren.
  • OPPO Watch 4 Pro in China vorgestellt
    Seit Jahren setzt OPPO in China Messstäbe mit seinen Wear-OS-Smartwatches. Leider aber fanden, bis anhin, bis auf ein Modell keine den Weg in die Schweiz. Das neuste Modell, die OPPO Watch 4 Pro, macht da keine Ausnahme und könnte sogar einige seiner Wettbewerber in den Schatten stellen. Werfen wir einen Blick darauf.
  • OxygonOS 14: Open Beta 1 gestartet
    Schon länger geistert es durch die Gerüchteküche, nun ist es endlich da. Zumindest interessierte Nutzende aus Indien und Nordamerika können nun OxygonOS 14 in einer ersten, öffentlichen Beta ausprobieren. Wie immer passiert so etwas auf eigene Verantwortung und sollte nie auf einem Produktivgerät eingesetzt werden, dennoch kann es Spass machen, als eine er ersten nutzenden auf das neue Betriebssystem zu schielen.
  • OnePlus Open was ist bekannt? Veröffentlichungsdatum, Preis, technische Daten, Gerüchte und mehr
    OnePlus wird noch in diesem Jahr in den Markt der faltbaren Smartphones einsteigen. Nach langer Wartezeit könnte sich die Geduld auszahlen. OnePlus konnte von den Erfolgen und Fehlern seiner Mitbewerber lernen. Das Mutterunternehmen, OPPO, hat bereits drei faltbare Modelle herausgebracht. Es ist davon auszugehen, dass OnePlus ein beeindruckendes faltbares Smartphone auf den Markt bringen wird.… OnePlus Open was ist bekannt? Veröffentlichungsdatum, Preis, technische Daten, Gerüchte und mehr weiterlesen
  • OxygonOS 14 angekündigt: Evolved to Exceed
    Unter dem Banner «Evolved to Exceed» (Entwickelt, um zu übertreffen) verspricht OxygenOS 14 eine gesteigerte Performance und ein flüssiges Nutzererlebnis, angetrieben durch den brandneuen „Trinity Engine“-Prozessor.
Nach oben scrollen