OPPO - Imaging-Director Simon Liu

OPPO «Future Imaging Technology»-Event

Relativ spontan, ohne grossen Vorlauf, hat Oppo seinen «Future Imaging Technology»-Event via YouTube-Live abgehalten. Darin hat der chinesischen Hersteller, wie es der Titel schon verrät, von zukünftigen Fotografie-Technologien gesprochen.

Das kurze, nur knapp 15-minütige Event könnt ihr in der vollen Länge direkt auf YouTube anschauen. Wir haben euch dazu das passende Video unten eingebunden.

OPPO beteuerte, für wie wichtig sie die Smartphone-Fotografie halten. Auch, dass dies ein Markt ist, welcher über die kommenden Jahre noch stark wachsen wird.

Die Trümpfe von OPPO seien vor allem der eigene RGBW-Sensor mit dem 5-Achsen-Bildstabilisator. Dieser soll zukünftig ein sutfenloses Zoomen ermöglichen zwischen 85 und 200 mm. Wenn das klappt, wird das ein weiterer Meilenstein in der Smartphone-Fotografie sein.
Genauso wichtig soll aber auch die Verbesserung der allgemeinen Lichtempfindlichkeit sein. Wir dürfen somit gespannt sein, was uns OPPO in den nächsten Smartphone-Modellen und den darauffolgenden noch zeigen wird.

Eventuell könnte eine solche Technologie, zum Beispiel, in das Gerüchteweise bald kommende OPPO Gaming Smartphone Einzug halten. Damals haben wir ja noch dahingehend spekuliert.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.