OPPO - Under screen camera

Die nächste Generation der Under-Screen-Kamera

Die Displays von euren Smartphones haben bald schon das Maximum der Fläche, die sie einnehmen können, ausgelotet. Somit ist der nächste, logische Schritt das Verstecken der Kamera unter das Display.

Kampf der Notch und den Kameralöchern im Display

OPPO hat den ganzen Notchs und Kamera-Löchern dieser Welt den Kampf angesagt. Doch hier steht der Hersteller, wie so manch anderer noch grösseren Herausforderungen entgegen.

Mit einer Under-Screen-Kamera verschwindet diese, wie es der Name sagt, direkt unter dem Display. OPPO will mit seiner Technologie ein Ass im Ärmel haben. Nicht nur physisch, in Form der verbauten Hardware will das Unternehmen Punkten, auch die künstliche Intelligenz will hier behilflich sein:

Innovative Pixelgeometrie

Die neue Lösung verkleinert an der entsprechenden Stelle des Displays die Grösse jedes Bildpunkts, ohne die Anzahl der Bildpunkte zu verringern. Dadurch bleibt auch in diesem Bereich eine sehr hohe Pixeldichte von 400 ppi gewährleistet.

Transparente Verkabelung und neues Design

OPPO hat die traditionelle Bildschirmverdrahtung durch ein innovatives transparentes Verdrahtungsmaterial ersetzt. Gleichzeitig reduziert ein hochpräziser Herstellungsprozess die Breite der Verdrahtung um 50 Prozent. Dies führt zu einer viel hochauflösenden Anzeigequalität und einem flüssigeren visuellen Erlebnis.

Under-Screen Camera im Video

In einem dazu angefertigten Video zeigt der Hersteller auch gleich, wie das ganze anschauen wird.

Schaut schon einmal eindrücklich aus, auch das damit gemachte Foto. Wie dass das Fotografieren damit in einem Massengerät und nicht unter perfekten Bedingungen sein wird, muss sich natürlich erst noch zeigen.

Grosse Fortschritte, wie gehts weiter?

Seit 2018 Forscht OPPO an der Technologie. Mittlerweile ist das ganze schon in der dritten Generation angekommen und man greift auf 200 Patente zurück. Einige der Erkenntnisse, die OPPO gemacht hat, sind auch in die Standardisierungsorganisation IEC eingeflossen.

Weiter hat sich OPPO aber nicht in die Karten schauen lassen, wann die erste Under-Screen-Kamera in einem Serien-Gerät eingebaut wird bleibt noch ein Geheimnis.

Leave a Comment

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.